Warenkorb
0€ 0

Andreas Zajic


geboren 1975, studierte Geschichte und eine Fächerkombination aus Klassischer Philologie (Latein), Historischen Hilfswissenschaften und Volkskunde in Wien, Dr. phil. 2001. Ausbildungslehrgang (Geschichtsforschung, Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaften) am Institut für Österreichische Geschichtsforschung, dessen Mitglied seit 2001.

Seit 2002 Mitarbeiter am Institut für Mittelalterforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Wien. 2009 Habilitation für Österreichische Geschichte und Historische Hilfswissenschaften an der Universität Wien. Lehrveranstaltungen zur Paläographie der Neuzeit, zu Heraldik, Genealogie und Sphragistik.

2003 Michael Mitterauer-Preis für Gesellschafts-, Kultur- und Wirtschaftsgeschichte in Wien (Förderungspreis), 2009 Anerkennungspreis für Wissenschaft des Landes Niederösterreich.



Foto: © Katrin Froschauer


Bücher

Schloss Pöggstall

ISBN: 978-3-99028-710-1
26 x 22 cm, 316 S., zahlr. Abb.: vierf., fadengeheftetes Hardcover
€ 29,00
Neuerscheinung
Bestellen