Warenkorb
0€ 0

Franz Kabelka

http://franzkabelka.weebly.com/

geboren 1954 in Linz, aufgewachsen in Arbing und Steyr (OÖ), Studium der Germanistik und Anglistik in Salzburg und Dublin, lebt und arbeitet seit 1981 als Lehrer und freier Schriftsteller in Feldkirch (Vorarlberg). Verheiratet und Vater zweier Töchter.

1. Preis beim Prosapreis Brixen-Hall 2003, mehrfacher Stipendiat der österreichischen Bundesregierung und der Länder Oberösterreich und Vorarlberg. Autor von Kriminalromanen, Kurzgeschichten, Gedichten und Beiträgen für den ORF.

Mitglied der GAV, von Literatur Vorarlberg und krimiautoren.at


Buchveröffentlichungen:
Schneller als Instant Coffee. Gedichte (1996)
Heimkehr. Kriminalroman (2004)
Auszeit. Reflexe und Reflexionen auf Chios (2005)
Letzte Herberge. Kriminalroman (2006)
Dünne Haut. Kriminalroman (2008)
Jemand anders. Kriminalroman (2011)
Die Muschel. Geschichten von Reisen und Zeitreisen (2013)
Gesundes Gift. Roman (2014)


Eintrag bei Wikipedia



Foto: Ernst Schwendinger, Nutzung gemäß CC BY-SA 3.0


Bücher

Kaltviertel

ISBN: 978-3-99028-675-3
22 x 14 cm, 240 S., Hardcover m. Lesebändchen
€ 22,00
Neuerscheinung
Bestellen