Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

Platon. Mit 4 Kreidezeichn. von Hans Fronius


Die vier Zeichnungen unter dem Titel »Höhlengleichnis« sind mit aller Wahrscheinlichkeit auf das Jahr 1972 datierbar. Des Philosophen Bild wie des Künstlers gezeichnete Botschaft macht betroffen, schafft unausweichlich Assoziationen. Beide zusammen provozieren ein Eingedenken und Mitgehen, ein Fortschreiten, und wohl auch eine Rückkehr: zu sich selbst und zur Existenzposition von uns allen. (Ferdinand Reisinger)