Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung



Ob an einem sonnigen Nachmittag das Geheimnis eines verfallenden Schlosses gelüftet wird und die Großmutter der Enkelin dabei die Augen für die Welt öffnet; ein Mann einem jungen Mädchen in einem entscheidenden Augenblick entgegen ihrer völligen Kopflosigkeit die Würde bewahrt; ob Menschen sich aufs Meer begeben und nach einer wahren Höllenfahrt nicht mehr als die zurückkommen, die sie vorher waren; ein seltsamer Wanderprediger den Urgrund des Seins entdeckt haben will; oder ein Fischer im Zwiegespräch mit einem Reiher am Fluss Bilanz zieht - die Geschichten sind Parabeln über das Leben.

Die Enkelin, der einsame Fischer, das Mädchen, der undurchschaubare Käptn und das junge Paar, das mit ihm an Bord der Segelyacht geht, sie alle stehen an einem entscheidenden Punkt ihres Lebens. Wir treffen sie in dem Augenblick an, in welchem sie eine Erfahrung durchmachen und verändert daraus hervorgehen.

Und der Wanderprediger? Erschüttern seine Einsichten tatsächlich die Welt?