Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

[Hrsg.: Peter Assmann …]


Von den zahlreichen Grafikern, die durch Kafkas Dichtungen zu eigener Gestaltung angeregt wurden, scheint Fronius dem Wesen dieser Dichtungen am nächsten gekommen zu sein. Wir sprechen in einem solchen Fall von dem kongenialen Schaffen eines Künstlers, von einer Wesensverwandtschaft zwischen Autor und Illustrator. Obwohl natürlich einzelne Texte von Franz Kafka, etwa »Amerika« oder »Das Schloß« die spezielle Aufmerksamkeit von Hans Fronius auf sich gezogen haben, ist doch in besonderer Weise hervorzuheben, daß der Künstler Bildwerke zu allen literarischen Werken von Kafka geschaffen hat. Diese werden in vorliegendem Band dokumentiert.