Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

Text von Christa Steinle, Zeichnungen und Malerei von Norbert Trummer


Die Zeichnungen für dieses Buch sind zwischen 14. Oktober und 13. November 2009 während eines Artist-in-Residence-Aufenthaltes in der Neuen Galerie Graz entstanden. Anlass dafür war die damals bevorstehende Übersiedlung der Neuen Galerie von ihrem Stammhaus, dem Palais Herberstein, in ein vorübergehendes Quartier in Graz-Andritz. Die Zeichnungen dokumentieren meinen Blick auf die ehemaligen Räumlichkeiten der Neuen Galerie und sind gleichzeitig Porträt sowie Erinnerungsalbum. Die gewählten Bildausschnitte bieten Einblicke in die Ausstellungsräume, den berühmten Spiegelsaal, die Sammlungen und die Bibliothek, aber auch die Räume, die Ausstellungsbesuchern normalerweise nicht zugänglich sind, wie zum Beispiel die Büros und Werkstätten des Museums. Die Zeichnungen sind in ihrer Originalgröße und chronologisch in der Reihenfolge ihrer Entstehung abgebildet. Die Bildunterschriften bezeichnen den Standort, von dem aus das jeweilige Motiv gesehen wurde. Der dem Buch beiliegende Animationsfilm auf DBD basiert auf einer malerischen Umsetzung einer Auswahl der Zeichnungen.