Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

[Katalogbuch ... anlässlich der Ausstellung "Sigmund Walter Hampel" im Schlossmuseum am Oberösterreichischen Landesmuseum vom 25. Februar bis 27. April 2003]
[Text, Katalogred. u. Kuratorin d. Ausstellung: Susanne Heilingbrunner]
Kataloge des Oberösterreichischen Landesmuseums ; Neue Folge, 192


Im Laufe seiner Schaffensjahre hatte Hampel ein umfassendes und charakteristisches künstlerisches Werk entwickelt, das Tendenzen des Symbolismus und des Jugendstils zusammenführte und zudem von der Idee des Gesamtkunstwerkes bestimmt war. Hampels Malerei und Graphik zielt auf eine fließende Verbindung von Figur und Ornamentik auf der Basis genauer symbolhafter Bestimmungen. Wie viele Künstlerkollegen seiner Zeit beschäftigte sich Hampel aber nicht nur mit Malerei und Graphik, sonder auch mit Design und Kunsthandwerk. Mit vorliegender Publikation ist das künstlerische Werk Hampels in umfassender Weise dokumentiert und behandelt.