Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

Auf dem Eisenmond

Auf dem Goldmond
lebt
der Silbermond
Auf dem Silbermond
lebt
der Bronzemond
Auf dem Bronzemond
lebt
der Eisenmond
Auf dem Eisenmond lebe ich.
Friede den Hütten! Krieg den Palästen
Die Stille in meiner Hütte erdrückt mich.



Und überall Raben

Und überall Raben in meinem Leben und heisere Stimmen und Flügelschlagen
Ich habe Angst vor den eigenen Worten Papier ist geduldig doch unduldsam
Ich gehe weiter denn ich bin zäh doch nachdenklich bin ich geworden
Denn nirgends Mißgunst in meinem Leben ich werde von keinem beneidet.



Wohin gegangen?

Wohin gegangen? Zielgerichtet oder aber ziellos?
Wohin gegangen? Bewußt gegangen oder aber getrieben?
Gehen ohne Orientierung mit verbundenen Augen
Nicht angekommen nirgendwo angekommen unterwegs.