Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

Reimen statt Träumen! Fritz Lichtenauer formt nächtliche Gedankenspiele zu knappen, pointierten Gedichten. Die unserem Alltag und unserer Umwelt innewohnenden komischen, absurden Seiten treten ans Tageslicht und erhellen die Nächte.

Ergänzend dazu beinhaltet der Band die Fotoserie »Bett-Ausblicke«, computergenerierte Schnappschüsse, die der Autor von Hotel- und Gästebetten aus machte.


Motto

Wenn ich nachts
nicht schlafen kann,

fange ich
zu reimen an.

Gedanken jagen
durch den Kopf,

ich pack den nächsten
gleich beim Schopf.

Und lass ihn
nicht mehr aus,

vielleicht wird
ein Gedicht daraus.


Gourmet

Im Spezialitätenlokal
Drei Hauben

empfiehlt der Küchenchef
Brüstchen junger Tauben.

Die Nachfrage
ist unerwartet groß,

die Stadtverwaltung bald
die Taubenplage los.


Putz-Gedicht

Mutter
muss immer putzen,

da Vater
und Kinder schmutzen.

Auch wenn einmal
niemand schmutzt,

Mutter
putzt und putzt.