Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

Robert, der sich in der angenehmen Lage befand, keiner geregelten Arbeit nachgehen zu müssen, wußte, seit er die Nächte wieder allein verbrachte, nicht so recht, weshalb er morgens aufstehen sollte. Er sah auf die Armbanduhr, die er wie immer vor dem Einschlafen neben das Bett gelegt hatte. Es war zu früh, um Marion anzurufen. Sonntags schlief sie gewöhnlich länger. Er beschloß, mit dem Anruf so lange zu warten, bis er sicher sein konnte, daß sie ihm, selbst wenn er sie weckte, dies nicht vorwerfen würde. Nachdem er gefrühstückt hatte, machte er den Versuch eines Spaziergangs. Schon die Begegnung mit dem Hausmeister, der einen Kothaufen vom Gehsteig entfernte, veranlaßte ihn umzukehren. Als er die Wohnungstür aufschloß, hörte er das Telefon klingeln.