Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung



Sisyphos ist ein eigenwilliger Beitrag zur aktuellen Schulddebatte. Ein Lehrerpaar erlebt und reflektiert im Rhythmus eines Schuljahres. Dabei stellen sich allgemeine und konkrete Fragen, etwa nach dem Sinn des Lehrens überhaupt, nach Kontrolle, Konkurrenz, Kommerzialisierung, Bildungsgeschichte, Zentralmatura, interkultureller Integration, Leistungstests ...