Warenkorb
0€ 0

Klosterrouten Oberösterreich

Klöster, Orden, Säkularinstitute und geistliche Gemeinschaften in Oberösterreich ; Bestandsaufnahme ; Kultur- und Reiseführer

Hannes Etzlstorfer, Peter Assmann

ISBN: 978-3-99028-149-9
21 x 15 cm, 356 S., zahlr. Ill.: vierf., Kt. + 1 Kt.-Beil.
€ 25,00
Lieferbar

In den Warenkorb

Top 10 im Webshop:

1. Hans-Peter Falkner: 890 gstanzln
2. Tamara Gillesberger: Hausapotheke für Energiearbeit
3. Franz Josef Stangl: Klosterzögling
4. Franzobel: Adpfent
5. Axel Ruoff: Apatit
6. Fritz Friedl: Wachau – Wein – Welt | Texte
7. Robert Streibel: Krems 1938 – 1945
8. Fritz Friedl: Wachau – Wein – Welt | Fotos
9. Markus Lindner: Schmelze
10. Jessica Huijnen: Impression, Der


Kurzbeschreibung

Hannes Etzlstorfer. [Hrsg. von den Oberösterreichischen Landesmuseen, Peter Assmann]


Die Kulturlandschaft Oberösterreichs wird von den Stiften und Klöstern geprägt, die von den unterschiedlichsten Orden errichtet wurden. Sichtbares Zeichen dieser "monastischen Landnahme" sind die prächtigen Baudenkmäler und Kunstwerke, die Klöster zum Hort kulturellen Erbes werden ließen. Darüber hinaus haben sie mit ihren seelsorglichen Aufgaben, ihrer wirschaftlichen Kompetenz, ihrem Bildungsangebot und Engagement in Spitälern und sonstigen sozialen Einrichtungen über Jahrhunderte den Menschen ihre Hilfe im Auftrag Gottes und ihrer Ordensgründer angeboten.

Diese Publikation stellt erstmals alle Orden vor, die sich jemals in Oberösterreich niedergelassen haben und hier in den unterschiedlichsten Bereichen tätig wurden.