Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

Wieland Schmied. Fotogr. von Erika Schmied



In diesem Buch sind einige Texte vereint, die in den späten achtziger Jahren und in den neunziger Jahren des zu Ende gehenden 20. Jahrhunderts sowie in den Jahren des eben begonnenen 21. Jahrhunderts zum Thema Surrealismus, zu seinen Vorläufern, seinen Protagonisten und zu Personen geschrieben wurden, die in der einen oder anderen Weise mit ihm verbunden waren.

Der Name Wieland Schmied ist ein Synonym für die Beschäftigung mit dem Surrealismus (und darüber hinaus mit der arte metafisica und dem Spirituellen in der Kunst).