Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

[Kataloggestaltung: Waltraud Pichler …]


Der Zeichner, Maler, Fotokünstler und Filmemacher Dietmar Brehm konzentriert sich in der Linzer Ausstellung auf großformatige Gemälde und komplexe Serien der letzten zwei Jahre. Seine Malerei wird durch die Bearbeitung und permanente „Verstörung“ einer bestimmten Symbolwelt charakterisiert. Brehm reduziert Gegenstände auf Zeichen und Signale und bedient sich dabei einer geheimen Sprache. Seine Filme sind vielfach ausgezeichnet.