Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung



Roadmovie, Erfolg, Desaster, Absturz, Wahnsinn, Drogen, Leidenschaft. So unverblümt hat noch nie jemand die Kunstszene und ihren ganzen Rattenschwanz beschrieben wie Ronald Kodritsch in seiner Autobiographie. Alles stimmt und alles ist erlogen, wie im richtigen Leben. Von ganz unten kommend gelingt es unserem Helden durch Ehrgeiz, Disziplin, eisernen Willen und natürlich Genialität ganze Generationen von Künstlern zu beeinflussen.

Mit Kate Moss an seiner Seite befindet er sich schließlich auf dem Höhepunkt seines Schaffens und ihr gelingt der Durchbruch als Model. Beide verkörpern das Traumpaar in der Kunstszene, doch ihr kultivierter Eigensinn und ihr Hang zum Exzess machen ihnen das Leben nicht immer leicht.

Dies ist der erste Roman des bildenden Künstlers Ronald Kodritsch und wahrscheinlich auch sein letzter. Da ist er sich aber noch nicht sicher. Angeblich hat es ihm Spaß gemacht und diese Freude möchte er nun weitergeben. Ein Geschenk.