Warenkorb
0€ 0

Veranstaltungen

Präsentation des Buches „Wiener Wissen. Entwicklungen, Projekte, Impulse“ im Volkskundemuseum Wien

Mi 23. Aug 2017 um 18:00

Link zu "Präsentation des Buches „Wiener Wissen. Entwicklungen, Projekte, Impulse“ im Volkskundemuseum Wien" >


Ort:

Museum für Volkskunde
Laudongasse 15-19
1080 Wien

Kurzbeschreibung

Wiener Vorlesung und Buchpräsentation

Wissen ist ein Begriff mit Bezug zu Sprachwissenschaft, Philosophie, Geschichte und damit auch zu regionalen und lokalen Ausdrucksformen in Kultur und Sprache. Intellektuelle, aber auch mentale Auseinandersetzung mit dem Leben geschieht und dokumentiert sich in Wissen. Die Frage des Buches ist, ob es „das Wienerische“ auch außerhalb von Vorurteilen, Narrativen und Erinnerungsorten gibt und worin es besteht. Das Buch stellt Entwicklungen von Wiener Wissen und Kultur dar und beschreibt deren Förderung und Vermittlung.


Präsentation des Buches „Wiener Wissen. Entwicklungen, Projekte, Impulse“ (Band XXV der Enzyklopädie des Wiener Wissens) durch den Autor Hubert Christian Ehalt

Statements zum Wienerischen: Univ.-Prof. Dr. Roland Girtler, Univ.-Prof.in Dr.in Klara Löffler

Datum: Mittwoch, 23. August 2017, 18 Uhr
Ort: Museum für Volkskunde, 8., Laudongasse 15-19
Anmeldung per E-Mail an: post@vorlesungen.wien.at

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Verlag Bibliothek der Provinz. edition seidengasse statt.

Mit der Teilnahme an den Wiener Vorlesungen stimmen Sie der Veröffentlichung von Fotos und Videoaufzeichnungen, die im Rahmen der Veranstaltungen entstehen, zu.



Hubert Christian Ehalt
Wiener Wissen. Entwicklungen, Projekte, Impulse
Verlag Bibliothek der Provinz, edition seidengasse
ISBN 978-3-99028-628-9
(Enzyklopädie des Wiener Wissens ; Bd. 25)

weitere Veranstaltungen >>