Warenkorb
0€ 0

Helmuth Grössing


geb. 1940 in Leoben/Steiermark, Dr. phil., MAS; Univ.-Professor i. R. für Geschichte der Neuzeit an der Universität Wien. Arbeitsschwerpunkte: Wissenschaftsund Kulturgeschichte sowie politische Geschichte vom 15. bis zum 19. Jahrhundert. Mitglied des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung.
Von 2002 bis 2008 Direktor des Instituts »Österreichisches Biographisches Lexikon und Biographische Dokumentation« der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Seit 1992 Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Wissenschaftsgeschichte.
Grössing ist auch literarisch tätig.


Foto: Helmuth Grössing 2008, eigenes Werk von Wikimedia-User Loimo, Nutzung gemäß CC BY-SA 3.0

Eintrag bei Wikipedia: ().



Bücher

Das Problem des österreichischen Menschen

ISBN: 978-3-99028-649-4
19 x 11,5 cm, 48 Seiten, Broschur
€ 8,00
Neuerscheinung
Bestellen