Warenkorb
0€ 0

Michael Cerha


geb. 1953 bei Tosters an der Schweiz (tschech. cerha = dt. ungefähr: Mann mit dem Leierkasten), diverse Studien in Wien, eine Weile Journalist (disput, Austria Presse Agentur, Der Standard), danach Autor, Dramaturg und Kulturvermittler, Buchveröffentlichungen u.a. Kunstpause, Roman, 1982; Literaturlandschaft Österreich (Hrsg.) 1996; Lukian: Hetärengespräche. Neubearbeitung, 2002; Albine, 2010; documents, 2010, lebt in Damtschach, Frauenfeld und Wien.

Foto: © Michael Cerha, c/o Verlag Bibliothek der Provinz. Abdruck und elektronischer Gebrauch kostenpflichtig.


Bücher

Albine

ISBN: 978-3-85252-999-8
22 x 21 cm, [32] Seiten, zahlr. farb. Abb., Hardcover
€ 18,00
Lieferbar
Bestellen

documents

ISBN: 978-3-900000-70-7
21 x 15 cm, 80 Seiten, Softcover m. Klappen
€ 13,00
Lieferbar
Bestellen

Hetärengespräche

ISBN: 978-3-85252-555-6
21 x 15 cm, 50 Seiten, Hardcover
€ 10,00
Lieferbar
Bestellen