Warenkorb
0€ 0

Besetzt – ORTung 2012

Künstlersymposium ORTung 2012 ; Deutschvilla Strobl ; 20. Juli – 3. August 2012

Michaela Lederer

ISBN: 978-3-99028-264-9
21 x 15 cm, 80 S., zahlr. Abb.: vierf.; Text dt. und engl.
€ 13,00
Lieferbar

In den Warenkorb

Top 10 im Webshop:

1. Hans-Peter Falkner: 890 gstanzln
2. Tamara Gillesberger: Hausapotheke für Energiearbeit
3. Franz Josef Stangl: Klosterzögling
4. Franzobel: Adpfent
5. Axel Ruoff: Apatit
6. Robert Streibel: Krems 1938–1945
7. Fritz Friedl: Wachau – Wein – Welt | Texte
8. Fritz Friedl: Wachau – Wein – Welt | Fotos
9. Markus Lindner: Klei
10. Markus Lindner: Schmelze


Kurzbeschreibung

[Red.: Michaela Lederer]
Mit Beiträgen von: Larissa Aharoni, Cäcilia Brown, Yane Calovski, Mahmoud Khaled, Aino Korvensyrijä, Daniel Seiple, Bo Zheng.


Der Katalog erscheint zur gleichnamigen Ausstellung im Salzburger Kunstverein und versammelt die Ergebnisse des Künstlersymposiums ORTung 2012 des Landes Salzburg in Strobl. 2012 stand das Residency-Programm, zu dem jedes Jahr sieben internationale KünstlerInnen eingeladen werden, unter dem Thema „Besetzt“.

„Besetzen“ artikuliert insbesondere seit den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts die wiederkehrende Forderung der Zivilgesellschaft nach politischer oder sozialer Neugestaltung. Die Arbeiten der Ausstellung beleuchten und reflektieren aktuelle Formen von gesellschaftlichem Protest in ihren historischen, politischen, wirtschaftlichen aber auch emotionalen Deklinationen.