Warenkorb
0€ 0

Der Mensch auf dem Wege in die himmlische Stadt

Vom Verlust der Metaphysik und dem Aufbruch in den virtuellen Raum. Essay [Hrsg. von Andrea Welker]

Constantin von Barloewen
edition münchen

ISBN: 978-3-901862-01-4
17 x 12 cm, 32 Seiten
€ 4,00
Momentan nicht lieferbar

Top 10 im Webshop:

1. Niklas Perzi et al.: Nachbarn
2. Hans-Peter Falkner: 890 gstanzln
3. Thomas Rammerstorfer et al.: Kampf um die Traun
4. Isabel Natter: dumpelchen geht schritt für schritt
5. Tamara Gillesberger: Hausapotheke für Energiearbeit
6. Franzobel: Adpfent
7. Rosa Kurzmann: Katz aus!
8. Franz Josef Stangl: Klosterzögling
9. Robert Streibel: Krems 1938–1945
10. Isolde Fehringer et al.: Der kleine Tollpatsch Bummbumm


Kurzbeschreibung

Heaven's Gate, die kultische Gemeinde, die den größten Massenselbstmord in der Geschichte der USA ausführte, trug millitaristische Züge. Als 'Higher Source' war der Kult eine Hightech Version und leistete Informationsdienste auf dem Internet. Der Kult wollte nach dem Verlassen des Körpers ('Container') mit einem UFO im Schweif des Kometen Hale-Bopp zum 'himmlischen Vater' aufsteigen.