Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

[Konzept, Texte u. graf. Gestaltung: Karin Hauenstein-Schnurrer.
Hrsg.: Hotel Miramar – Adria-Relax-Resort, Opatija.]
[edition miramar | Verlag Bibliothek der Provinz]



EINTAUCHEN IN EINE LIEBENSWERTE GENUSSREGION

Dieses Buch macht seine Leser zu Insidern und den Urlaub an der oberen kroatischen Adriaküste noch schöner. Wissenswertes, Reportagen, Rezepte, Ausflugstipps und viele Adressen spiegeln die spannende Vielfalt des nahen Urlaubsziels lustvoll wider.

Wie werden Trüffelhunde ausgebildet und Sardinen gefangen? Was macht Kvarner Scampi zu den besten ihrer Art? Welchen kroatischen Wein sollte man probieren? Wie bereitet man auch ohne Kocherfahrung ein tolles mediterranes Menü zu? Und warum reisten noble Kurgäste vor 130 Jahren samt Köchin und Hausrat an?
Das alles und noch viel mehr verrät die Autorin in einem Potpourri aus geballtem Wissen, launigen Reportagen und Tipps, verfeinert mit vielen Rezepten und Einblicken in eines der beliebtesten Hotels an der Adriaküste.



NAHERHOLUNG STATT FERNWÄRME

Wie widerspiegelt man die unglaubliche Vielfalt der Kvarner Bucht und der benachbarten Halbinsel Istrien in einem Buch? Mein Mix aus Fotos, Reportagen, Informationen und Rezepten ist ein Versuch – primär mit dem Fokus auf den Genuss, aber auch hinsichtlich der Naturlandschaft und Geschichte.

Nicht weit entfernt, klimatisch begünstigt, landschaftlich wunderschön, kulturell reich, gastronomisch spannend und von vielen herzlichen Menschen beseelt – alles in allem einfach liebenswert, bildet die Region seit mehr als 20 Jahren einen wertvollen Teil meines Lebens. Die Identitätsfindung der Bewohner nach der Gründung Kroatiens im Jahr 1991, die Entwicklung der Wein- und Gastroszene – es war spannend, diese Zeit mitzuerleben.

Dass die Bewohner ihre kulturellen Wurzeln schätzen und sorgsam pflegen, macht ihre Heimat unverwechselbar. Auch das Adria-Relax-Resort Miramar, dessen kroatischen Köche uns die Lieblingsrezepte aus ihrer Kindheit verrieten, ist ein Unikat. In keinem anderen Hotel habe ich jemals so viel kulturelles Engagement erlebt wie dort unter der Führung von Martina Riedl.

Dass viele Bewohner Mitteleuropas dem Alltag so leicht entfliehen und ohne lange Flugzeiten oder nach nur wenigen Stunden Fahrzeit in eine völlig andere Welt eintauchen können, macht eine Auszeit leicht. – Und es gibt ganz viel zu entdecken!

(Karin Hauenstein-Schnurrer)