Warenkorb
0€ 0

Veranstaltungen

Senta Baumgartner, Wolfgang Kühn und Andreas Nastl lesen im Arkadensaal Langenlois

Fr 01. Apr 2022 um 20:00

Link zu "Senta Baumgartner, Wolfgang Kühn und Andreas Nastl lesen im Arkadensaal Langenlois" >


Ort:

Arkadensaal Langenlois
Rudolfstraße 1
3550 Langenlois

Kurzbeschreibung

Servus Frühling in Langenlois 2022

DREI PILS, BITTE!
Senta Baumgartner | Wolfgang Kühn | Andreas Nastl | Harald Haslinger

Freitag, 1. April 2022, 20.00 Uhr
Arkadensaal Langenlois, Rudolfstraße 1, 3550 Langenlois


Drei Mal Literatur aus Langenlois hat der umtriebige Waldviertler Verleger Richard Pils in seinem aktuellen Programm. Der Name des Verlages, Bibliothek der Provinz, ist programmatisch für die druckfrischen Bücher von Senta Baumgartner, Wolfgang Kühn und Andreas Nastl.
Senta Baumgartners Erzählung „Bittersegen“ stellt stark verdichtetet die Schicksale zweier Menschen, die den politischen, gesellschaftlichen und sozialen Erschütterungen und Katastrophen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in der österreichischen Provinz ausgeliefert sind, in den Mittelpunkt. Wolfgang Kühns satirischer Heimatroman „Kurzenbach“ rückt den auf Wiederwahl fixierten Langzeit-Bürgermeister der fiktiven Weinbaugemeinde „Kurzenbach“ und all seine Probleme in den Fokus und Andreas Nastls Erzählband „Immer ist irgendwas“ enthüllt Geschichten aus dem Reich, in dem die Sonne nie aufgeht.
Für abwechslungsreiche Zwischenspiele wird der Langenloiser Musiker Harald Haslinger am Sax und an der Klarinette sorgen.

Weine und Snacks von der Bioweingärtnerei Grillmaier

Tickets: VVK € 17,00 // AK € 19,00 – Vorverkauf im Büro KulturLangenlois, Rathausstraße 4, Tel. 02734-3450, E-Mail tickets@kulturlangenlois.at


[Ankündigung KulturLangenlois]


SENTA BAUMGARTNER
BITTERSEGEN
Erzählung
Verlag Bibliothek der Provinz
ISBN 978-3-99126-000-4


WOLFGANG KÜHN
KURZENBACH
Flachland-Saga
Verlag Bibliothek der Provinz
ISBN 978-3-99126-006-6


ANDREAS NASTL
IMMER IST IRGENDWAS
Geschichten aus dem Reich, in dem die Sonne nie aufgeht
Verlag Bibliothek der Provinz
ISBN 978-3-99126-051-6
[erscheint demnächst]


weitere Veranstaltungen >>