Warenkorb
0€ 0

Veranstaltungen

Andreas Nastl liest in der Alten Schmiede in Schönberg am Kamp aus „Immer ist irgendwas“

Fr 25. Mär 2022 um 19:00

Link zu "Andreas Nastl liest in der Alten Schmiede in Schönberg am Kamp aus „Immer ist irgendwas“" >


Ort:

Alte Schmiede
Hauptstraße 36
3562 Schönberg am Kamp


Kartenreservierung: E info@alteschmiede-schoenberg.at | T 02733/76476


Foto: © Andreas Nastl

Kurzbeschreibung

LESUNG
ANDREAS NASTL »IMMER IST IRGENDWAS«
Freitag, 25. März 2022, 19.00 Uhr
Alte Schmiede, Hauptstraße 36, 3562 Schönberg am Kamp


Statt mit Sudern und Sempern die Zeit zu verplempern, hat Andreas Nastl die diversen Lockdowns genutzt, um ein Buch zu schreiben: „Immer ist irgendwas – Geschichten aus dem Reich, in dem die Sonne nie aufgeht“.
Erlebtes, Erlauschtes & Erdachtes: Als genauer Beobachter und guter Zuhörer hat der Kamptaler Autor Geschichten zusammengetragen, die man sich im Keller bei einem Glas Wein erzählt hat – oder vielleicht noch erzählen wird. Satirisch, ironisch und oft mit dem ihm eigenen Mutterwitz garniert. Dass dabei der Humor nicht zu kurz kommt, versteht sich von selbst.
Da sich die Vorschriften rund um C… laufend ändern, bleibt es bis zum Schluss spannend. Neben den mittlerweile obligaten Ab- und Anstandsregeln, gelten jedenfalls folgende 3-G-Regeln: Kommen Sie bitte g’waschen, g’schnäuzt und g’kampelt!

BEGRENZTE TEILNEHMERZAHL

Karten: € 15,– / € 13,– für Vereinsmitglieder
Kartenreservierung: E-Mail info@alteschmiede-schoenberg.at, Telefon: 02733/76476
Die aktuellen Bestimmungen der Bundesregierung rund um Covid-19 sind zu berücksichtigen!
Um Bekanntgabe der Kontaktdaten bei Anmeldung zur Veranstaltung wird gebeten!


[Ankündigung Alte Schmiede Schönberg am Kamp]


ANDREAS NASTL
IMMER IST IRGENDWAS
Geschichten aus dem Reich, in dem die Sonne nie aufgeht
Verlag Bibliothek der Provinz
ISBN 978-3-99126-051-6
[erscheint demnächst]


weitere Veranstaltungen >>