Warenkorb
0€ 0

Veranstaltungen

Lesung aus „Die Zunge des Stieres“ von Till Heimeran im Kunstraum 4HG4 in Wien

Do 14. Jun 2018 um 19:00


Ort:

Kunstraum 4HG4
Heumühlgasse 4
1040 Wien

Kurzbeschreibung

„Die Zunge des Stieres – fünf Gesänge“ : Lesung mit Gesang- und Violinbegleitung
Donnerstag, 14. Juni 2018, 19 Uhr
Kunstraum 4HG4, Heumühlgasse 4, 1040 Wien



Programm: Lesung aus dem Buch Die Zunge des Stieres – Fünf Gesänge von Till Heimeran, vorgetragen mit Gesang und Violin-Begleitung von Judith Keller. Anschließend gibt es eine Präsentation von Weinen aus der Region Retz/Weinviertel, sowie ein Buffet orientalischer Vorspeisen.

Till Heimeran (1938–2009) war Verleger, Literaturwissenschaftler, Landschaftsgärtner und universell gebildeter Weltbürger. Das Buch „Die Zunge des Stieres“ erschien im Mai 2009 im Verlag Bibliothek der Provinz, drei Monate vor seinem Tod. Er lebte in München und im Waldviertel.

Judith Keller [> link] ist Regisseurin, Schauspielerin und Sängerin mit renommierten internationalen Engagements. Sie lebt und arbeitet in Innsbruck und Wien.


Anmeldungen bei
Edith Fingernagel: 0664 3935886, edith.fingernagel@gmx.at
Peter Kleinhans: 0699 1 5879004, kleinhans@plotservice.at
Alexandra Heimeran: alexandra.heimeran@gmail.com



Till Heimeran
Die Zunge des Stieres
Verlag Bibliothek der Provinz
ISBN 978-3-900000-19-6
[vergriffen]
> link


weitere Veranstaltungen >>