Warenkorb
0€ 0

Veranstaltungen

Herbert Achternbusch-Werkschau im Luru-Kino in Leipzig

Mi 21. Nov 2018 um 19:00

Link zu "Herbert Achternbusch-Werkschau im Luru-Kino in Leipzig" >


Ort:

Luru-Kino in der Spinnerei | Ludwig & Ruckhäberle GbR
Spinnereistraße 7, 04179 Leipzig
E-Mail: info@luru-kino.de

Kurzbeschreibung

Herbert Achternbusch-Werkschau
21. November 2018 – 26. Mai 2019
Luru-Kino in der Spinnerei, Spinnereistr. 7, 04179 Leipzig


Anlässlich seines 80. Geburtstages im November widmet das Leipziger Luru-Kino in der Spinnerei Herbert Achternbusch eine umfangreiche Werkschau, die sich vom 21. November 2018 bis zum 26. Mai 2019 erstreckt. In vierzehn Veranstaltungen werden dabei zweiundzwanzig Filme Achternbuschs zu sehen sein – und dies weitgehend im intendierten analogen Originalformat. Mit siebzehn 35mm-Kopien, drei 16mm-Kopien und zwei Digitalversionen stellt dies die größte Werkschau dar, die außerhalb Bayerns bislang zu sehen war.


Der vorläufige Ablaufplan:

Mittwoch, der 21. November 2018:
19 Uhr: DER KOMANTSCHE (1979, 84min, 35mm)
21 Uhr: AB NACH TIBET! (1994, 129min, 35mm)

Mittwoch, der 5. Dezember 2018:
19 Uhr: DIE ATLANTIKSCHWIMMER (1976, 81min, 16mm)
21 Uhr: MIX WIX (1989, 88min, 35mm)

Sonntag, der 16. Dezember 2018 (Film + Begleitprogramm):
17 Uhr: ACHTERNBUSCH (Andi Niessner, 2008, Dok., 90min, digital) + Anwesenheit Regisseur
19 Uhr: PICASSO IN MÜNCHEN (1997, 101min, 35mm)

Mittwoch, der 9. Januar 2019:
19 Uhr: WOHIN? (1988, 96min, 35mm)
21 Uhr: DAS LETZTE LOCH (1981, 92min, 35mm)

Mittwoch, der 23. Januar 2019 (Film + Begleitprogramm):
19 Uhr: MIT PYRAMIDEN (Renate Sami, 1991, 93min, 16mm) + Regisseurin angefragt
21 Uhr: HICK'S LAST STAND (1990, 79min, 35mm)

Mittwoch, der 6. Februar 2019:
19 Uhr: SERVUS BAYERN (1977, 84min, 35mm)
21 Uhr: NEUE FREIHEIT - KEINE JOBS (1997, 81min, 35mm)

Mittwoch, der 20. Februar 2019:
19 Uhr: DAS ANDECHSER GEFÜHL (1974, 65min, 16mm)
21 Uhr: DIE FÖHNFORSCHER (1985, 138min, 35mm)

Mittwoch, der 6. März 2019:
19 Uhr: I KNOW THE WAY TO THE HOFBRAUHAUS (1991, 85min, 16mm)
21 Uhr: NIEMANDSLAND (1991, 132min, 35mm)

Sonntag, der 24. März 2019 (Film + Begleitprogramm, Buchmesse):
15 Uhr: WEG (1986, 90min, Hörspiel)
17 Uhr: Buchvorstellung Manfred Loimeier „Sommernachtsträume. Essays zu Büchern, Filmen und Theaterstücken Herbert Achternbuschs“ (2018)
18 Uhr: DIE OLYMPIASIEGERIN (1983, 107min, 35mm)

Mittwoch, der 3. April 2019:
19 Uhr: WANDERKREBS (1984, 95min, 35mm)
21 Uhr: PUNCH DRUNK (1987, 91min, 35mm)

Sonntag, der 14. April 2019 (Film + Begleitprogramm):
17 Uhr: Redebeitrag von Wolfgang Jacobsen mit anschließender Diskussion
18 Uhr: HEILT HITLER! (1986, 140min, 35mm)

Mittwoch, der 1. Mai 2019:
19 Uhr: DER JUNGE MÖNCH (1978, 84min, 35mm)
21 Uhr: DAS GESPENST (1982, 88min, DCP)

Mittwoch, der 15. Mai 2019:
19 Uhr: DER NEGER ERWIN (1981, 92min, 35mm)
21 Uhr: BIERKAMPF (1977, 88min, digital)

Sonntag, der 26. Mai 2019 (Film-Begleitprogramm):
17 Uhr: ZWEI HERREN IM ANZUG (Josef Bierbichler, 2018, 139min, DCP) + Regisseur angefragt
20 Uhr: HERZ AUS GLAS (Werner Herzog, 1976, 97min, 35mm)

Zu allen regulären Filmdoppel-Terminen wird es auch kurze Einführungen von einem der KuratorInnen geben.

[Ankündigung Luru-Kino Leipzig]



Alle Bücher von Herbert Achternbusch im Verlag Bibliothek der Provinz: hier.

Manfred Loimeier (Hg.)
Sommernachtsträume
Essays zu Büchern, Filmen und Theaterstücken von Herbert Achternbusch
Verlag Bibliothek der Provinz
ISBN 978-3-99028-772-9


weitere Veranstaltungen >>