Warenkorb
0€ 0

Veranstaltungen

Franz Kabelka liest im Museumsstüberl des Forums Bad Hall aus „Kaltviertel“

Do 28. Nov 2019 um 19:30

Link zu "Franz Kabelka liest im Museumsstüberl des Forums Bad Hall aus „Kaltviertel“" >


Ort:

Forum Hall, Museumsstüberl
Eduard-Bach-Straße 4
4540 Bad Hall

Kurzbeschreibung

KUNSTGESPRÄCHE : Erstmalige Präsentation der Bad Haller Gastkünstler
Donnerstag, 28. November 2019, 19:30 Uhr
Museumsstüberl, Szene, Forum Hall, Eduard Bach Straße, Bad Hall


Seit Sommer 2019 gibt es im ersten Stock der Villa Rabl im Kurpark von Bad Hall zwei Künstlerateliers des Landes OÖ. Hier haben bildende Künstler und Schriftsteller die Gelegenheit, einen Monat lang intensiv ihre Arbeiten voranzutreiben. Im November sind Roland Wegerer und Franz Kabelka zu Gast. Am 28. November geben sie im Museumsstüberl des Forum Hall Einblick in ihre neuesten Werke.

Roland Wegerer schafft Medienkunst, Fotos, Skulpturen und Performances. Der Mensch, seine Bedürfnisse und Positionen sind zentrale Fragen in seiner Arbeit. Seine Kunstwerke sind derzeit auf der digitalen Wrong Biennale, in den Nations Towers in Abu Dhabi und im Macro Museum in Rom zu sehen. Roland Wegerer lebt und arbeitet in St. Nikola an der Donau und Linz.

Franz Kabelka stammt aus Arbing (OÖ), lebt aber bereits seit 1981 in Feldkirch (Vorarlberg). Sein schriftstellerisches Werk umfasst neben Lyrik und Kurzgeschichten vor allem Kriminalromane. Der letzte Krimi, Kaltviertel, aus dem der Kabelka lesen wird, ist 2017 im Verlag Bibliothek der Provinz erschienen. In Bad Hall arbeitet der Autor an seinem siebten Kriminalroman, der auf Kuba spielt.

Die Gemeinde Bad Hall lädt zu dieser Veranstaltung inklusive Werkstattgespräch und anschließender Diskussion in lockerem Rahmen ein! Eintritt im VV € 10,- beim Tourismusverband Bad Hall, AK € 12,-.


[Ankündigung Forum Hall]


Franz KABELKA
KALTVIERTEL
Kriminalroman
Verlag Bibliothek der Provinz
ISBN 978-3-99028-675-3



>>Download Infomaterial

weitere Veranstaltungen >>