Warenkorb
0€ 0

Veranstaltungen

Hinführung auf die Ostertage mit Texten aus dem Buch „Der Vorübergang“ von Willibald Feinig in der Stiftskirche Kremsmünster

Do 11. Mär 2021 um 18:30

Link zu "Hinführung auf die Ostertage mit Texten aus dem Buch „Der Vorübergang“ von Willibald Feinig in der Stiftskirche Kremsmünster" >


Ort:

Benediktinerstift Kremsmünster, Stiftskirche
Stift 1
4550 Kremsmünster

Kurzbeschreibung

Meditation auf Ostern hin mit Texten aus Willibald Feinigs „Der Vorübergang“
Donnerstag, 11. März 2021, 18:30 Uhr
Stiftskirche Kremsmünster
Mitveranstalter: Pfarrbibliothek Kremsmünster


Die Pfarre Kremsmünster lädt zu einer Vorösterlichen Meditation unter dem Thema „Der Vorübergang“ mit dem Autor Willibald Feinig am Donnerstag, 11. März 2021, um 18:30 Uhr in der Stiftskirche herzlich ein.

[Ankündigung Pfarrbibliothek Kremsmünster]


Willibald FEINIG
DER VORÜBERGANG
Prosa
Verlag Bibliothek der Provinz
ISBN 978-3-99126-011-0


Die Titelgeschichte ist die vermeintlich bekannte Ostergeschichte, erinnert von einer Frau, die als Kind Pas'cha mit der Familie in Jerusalem gefeiert hatte, im Schatten des neuen Tempels – eine Zumutung an Fassungskraft und Ahnung heutiger Leser.
Weiters enthält der neue Band mit Prosa von Willibald Feinig die Geschichte der Gründung einer Reformschule in den Ruinen der k.u. k. Monarchie („Glöckel“).
Die illegale Landung von Flüchtlingen aus Afrika an einem Mittelmeer-Badestrand ist das Thema der Erzählung „Ero“.
„Hinter dem Kreuzberg“ erzählt von einem Schweizer Managerpaar im Hochgebirge, von Abschied und Annäherung zugleich.


weitere Veranstaltungen >>