Warenkorb
0€ 0

Andreas Pauschenwein


geboren 1961 in Wien.
1980 Matura, anschließend sechs Monate Grundwehrdienst (bis 1991 fünf Truppenübungen). Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Mag. iur.), Gerichtspraxis, ab 1988 in einer Rechtsabteilung des Wirtschaftsministeriums tätig.
Nebenbei Studium der Geschichte und mehrerer Zusatzfächer (Germanistik, Volkskunde etc.) an der Universität Wien (Mag. phil. Dr. phil.). Seit einigen Jahren im Weinviertel beheimatet.
Lieblingsautor: Fritz Habeck („Das Boot kommt nach Mitternacht“, „Der Ritt auf dem Tiger“, „Der einäugige Reiter“, „Der schwarze Mantel meines Vaters“, „Wind von Südost“, „Was soll’s, ist ja Fasching“ usw.)



Bücher

Hosenabschluss

ISBN: 978-3-99028-865-8
19,5 x 12 cm, 400 S., Hardcover
€ 28,00
Neuerscheinung
Bestellen