Warenkorb
0€ 0

Elisabeth Voggeneder


studierte Kunstgeschichte in Wien. Sie arbeitet seit 2000 als freiberufliche Kunsthistorikerin, Kuratorin und Kunstjournalistin in Wien und Niederösterreich. Der thematische Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Beschäftigung mit österreichischer Kunst des 20. Jahrhunderts, zu der sie zahlreiche Ausstellungen und Publikationen vorlegte. Seit 2011 ist sie zudem als Kuratorin und Geschäftsführerin der Adolf Frohner gemeinnützigen Privatstiftung in Krems tätig.


Bücher

Grete Yppen – Vom Klang des Malens

ISBN: 978-3-902416-40-7
25 x 21 cm, 144 S., zahlr. Abb., Hardcover
€ 25,00
Lieferbar
Bestellen

Traudel Pichler (1941–2002) – Mit der Farbe philosophieren

ISBN: 978-3-900000-23-3
28 x 24 cm, 240 S., zahlr. Abb.: vierf., Hardcover
€ 48,00
Lieferbar
Bestellen