Warenkorb
0€ 0

Joachim Hainzl


geboren am 29.6.1968 in St. Andrä im Sausal.
Im Studium der Sozialpädagogik in Graz und Innsbruck bereits Schwerpunkt zur Sozialgeschichte von Graz. Seit den 1990er Jahren sozial- und lokalhistorische Arbeiten (u.a. für CLIO und im Rahmen von graz2003) zu Diskursen und Praktiken der Nutzung des öffentlichen Raums sowie über Marginalisierungs- und Ausgrenzungsmechanismen.
2006 Gründer von XENOS – Verein zur Förderung der soziokulturellen Vielfalt, u.a. mit Vermittlungsprojekten und Workshops für Jugendliche und Erwachsene.
Seit 2007 vermehrt künstlerische Arbeiten (u.a. als Mitglied des Forum Stadtparks), Kunst- und Kultur-Ausstellungen sowie Installationen, u.a. in Österreich, Bosnien-Herzegowina und dem Iran.
Leidenschaftlicher Sammler, Aufbau der Sammlung „Recycled History“ und Experte für die Kulturgeschichte des Rauchens.


Foto: © Niklas Lackner


Bücher

uncurated

ISBN: 978-3-99028-911-2
25,5 x 20,5 cm, 292 Seiten, zahlr. farb. Abb., Broschur
€ 25,00
Neuerscheinung
Bestellen