Warenkorb
0€ 0

Meisterzeichnungen des 16. und 17. Jahrhunderts

Aus dem Kupferstichkabinett der Akademie der Bildenden Künste, Wien

Erwin Pokorny

ISBN: 978-3-85252-183-1
27 x 23 cm, 100 S., zahlr. Abb.: vierf., Hardcover, Leinen
€ 29,00
Momentan nicht lieferbar

Top 10 im Webshop:

1. Hans-Peter Falkner: 890 gstanzln
2. Niklas Perzi et al.: Nachbarn
3. Thomas Rammerstorfer et al.: Kampf um die Traun
4. Tamara Gillesberger: Hausapotheke für Energiearbeit
5. Franzobel: Adpfent
6. Franz Josef Stangl: Klosterzögling
7. Rosa Kurzmann: Katz aus!
8. Robert Streibel: Krems 1938–1945
9. Isolde Fehringer et al.: Der kleine Tollpatsch Bummbumm
10. Fritz Friedl: Wachau · Wein · Welt • Texte


Kurzbeschreibung

[Hrsg. vom Kupferstichkabinett der Akademie der Bildenden Künste, Wien. Ausgew. u. bearb. von Erwin Pokorny]


Das Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste ist neben der Albertina die bedeutendste grafische Sammlung in Österreich. In vorliegendem Band werden ausgewählte Meisterwerke dieser Sammlung vorgestellt, stilistisch und thematisch abwechslungsreich, die Objekte reichen von der Ideenskizze bis zum autonomen Kunstwerk in Kohle, Kreide, Graphitstift, Feder oder Pinsel. Die Blätter sind nach deutschen, niederländischen, italienischen und französischen Schulen unterteilt und bieten einen Überblick über die Zeichnung im Europa des 16. und 17. Jahrhunderts.