Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

[Hrsg. von Felix Mitterer.]

Das Buch, das Sie gerade in Händen halten, wurde im Rahmen eines Literaturstipendiums des Vereins Ohrenschmaus (Verein zur Förderung der Literatur von Menschen mit Lernschwierigkeiten) verfasst, finanziert durch das Kulturministerium. Der Autor Viktor Noworski hat – begleitet von Felix Mitterer – zwei Jahre lang daran gearbeitet.
Noworski erzählt in „A brenhassa Summa“ seine faszinierende Lebensgeschichte, wie er in Nordamerika als Mitglied der Langhaarethnie Mawrab verfolgt und vertrieben worden ist und jetzt völlig anonymisiert in Österreich im Exil lebt. Es ist unklar, ob es Fakt oder Fiktion ist – Literatur eben.





„ORF 3 – we proudly present: Viktor Noworski“ via Youtube