Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

[Mit Zeichnungen von Philippa Nell.]

Vor langer, langer Zeit lebte in Österreich eine Prinzessin. Sie hieß Erzherzogin Leopoldina von Habsburg-Lothringen. Als junge Frau heiratete sie den portugiesischen Kronprinzen Dom Pedro und lebte mit ihm in Brasilien. Dort hat sie entscheidend mitgeholfen, das große Land Brasilien in die Unabhängigkeit zu führen.
Kein Wunder also, dass Leopoldina heute noch als „Mutter der brasilianischen Nation“ verehrt wird.
Dieses Buch ist für Kinder im Vorschulalter geeignet.



Liebe Kinder!
Kaiserin Sissi ist in aller Munde, aber wer kennt schon die bewundernswerte österreichische ­Prinzessin ­Leopoldina aus dem Hause Habsburg-Lothringen, die lange vor Kaiserin Sissi gelebt hat? Sie hatte den portugiesischen Kronprinzen Dom Pedro in ­Brasilien geheiratet. Als Kaiserin von Brasilien gebührt Leopoldina die große Ehre, am 7. ­September 2022 als Mutter der brasilianischen Nation gefeiert zu werden.
Schaut Euch die hübschen Bilder von Philippa Nell an, die sie zu Leopoldinas Lebensgeschichte gemalt hat! Vielleicht, wer weiß, regen die netten Bilder auch Eure eigene Fantasie zum Malen an.
Wisst Ihr, wer mir die Idee gab, dieses Buch über Leopoldina zu schreiben?
Es war Philippas Großmutter Trudy Nell-Nellenberg und kein Geringerer als der Ururgroßneffe von Leopoldina Erzherzog Andreas Salvator Habsburg-Lothringen.
(Iris von Gottberg)