Warenkorb
0€ 0

Axel Ruoff

http://axelruoff.com

geboren 1971 in München, studierte Literaturwissenschaft, Philosophie und Kunstgeschichte in Berlin und Aix-en-Provence. Seit 2005 lebt er, nach fast einem Jahrzehnt in Marseille, wieder in Berlin. Er schreibt, dreht Filme und arbeitet als Lektor.

Literaturpreis 2018 der A und A Kulturstiftung (),
Nominierung für den Rauriser Literaturpreis 2016 ().


Siehe auch Axel Ruoffs Autoren-Seite beim Online-Portal Literaturport: ().


Foto: © Norio Takasugi



Bücher

Apatit

ISBN: 978-3-99028-418-6
19 x 12 cm, 344 S., Broschur
€ 28,00
Momentan nicht lieferbar

Schlangen Schauen

ISBN: 978-3-99028-610-4
21 x 15 cm, 368 S., Hardcover
€ 28,00
Lieferbar
Bestellen