Warenkorb
0€ 0

Daniel Lohninger


Mag. Dr., geboren 1974 in Linz, lebt seit 1981 in Gmünd; Volksschule und Gymnasium in Gmünd (Matura 1993); 1994 bis 1999 Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Geschichte und Politikwissenschaft an der Universität Wien, Diplomarbeit zum Landtagswahlkampf 1998; 2000 bis 2003 Doktoratsstudium: Dissertation über die identitätsstiftende Funktion der Neutralität; 2001 Österreichischer Nachwuchsjournalisten-Preis des Bundesministeriums für Bildung, Kunst und Kultur (ausgeschrieben von der Zeitung »Die Furche«); 1992 bis 2002 freier Mitarbeiter der NÖN-Ausgaben Waidhofen und Gmünd, Beiträge für die Fachzeitschrift »Medien & Zeit«, Mitbegründer der grenzüberschreitenden Jugendzeitung »Echo« (1998 bis 2003); seit 2002 Redaktionsleiter der NÖN Gmünder Zeitung.


Bücher

Gmünd – Chronik einer Stadt

ISBN: 978-3-85252-925-7
24,5 x 17 cm, 440 Seiten, zahlr. farb. Abb., Kt., Hardcover
€ 38,00
Lieferbar
Bestellen