Warenkorb
0€ 0

Gerda Sengstbratl

https://www.gerdasengstbratl.at/

geboren 1960, Österreich, wuchs am Land auf, Fremdsprachenstudium in Salzburg, den USA und in Frankreich. Forschungen, Lehre und Publikationen zum Geschlechterverhältnis, Autorin (Grazer AutorInnenversammlung) und Malerin, weit gereist mit Schwerpunkt arabischer Kulturkreis und Subsahara Afrika. Konzeption der Mühlviertel-Waldviertel Galerie MÜWA, Ausstellungen und Lesungen, sowie Leitung von Schreibworkshops. Lebt in Klosterneuburg und arbeitet überall. Verheiratet.

Veröffentlichungen:
Gelbes Rauschen Bauschen – Oma Thekla hinterher, Verlag Bibliothek der Provinz, 2017
Wunderl. Marta Press, Hamburg, 2014
Einer ist hier schon verrückt geworden. Verlag Bibliothek der Provinz, 2010
Jenseits der eigenen Hände. Roman in lyrischer Prosa. Verlag Bibliothek der Provinz, 2007

Kurzprosa und Erzählungen:
u.a. „Stimmen im Apfelbaum“, In: Corona. Eine Anthologie. Hg. Helga Pregesbauer und Eleonore Weber, Edition fabrik.transit, Wien, 2021.



Bücher

Einer ist hier schon verrückt geworden

ISBN: 978-3-900000-69-1
21 x 13 cm, 140 Seiten, Klappenbroschur
€ 15,00
Lieferbar
Bestellen

Jenseits der eigenen Hände

ISBN: 978-3-85252-771-0
21 x 15 cm, 136 S., Hardcover
€ 18,00
Lieferbar
Bestellen

Gelbes Rauschen Bauschen – Oma Thekla hinterher

ISBN: 978-3-99028-691-3
19 x 11,5 cm, 84 Seiten, Klappenbroschur
€ 10,00
Momentan nicht lieferbar

Afrika – Anläufe Anreisen

ISBN: 978-3-99126-038-7
19 x 12,5 cm, 232 Seiten, Klappenbroschur
€ 24,00
Neuerscheinung
Bestellen