Warenkorb
0€ 0

Helmut Swoboda

https://www.helmutswoboda.com/

1958 geboren in Amstetten.
1975–1979 Höhere Graphische Bundeslehr- und Versuchsanstalt, Wien.
1979–1984 Meisterklasse bei Prof. Wolfgang Hollegha, Akademie der bildenden Künste, Wien.
Lebt und arbeitet in Amstetten und Wien.

Ausstellungen und Beteiligungen u.a.:
Galerie Artdepot / Innsbruck, Galerie Artecont / Wien, Galerie Welz / Salzburg, Galerie in der Schmiede / Pasching, Kunstverein Schwertberg, Kunstverein Schärding, ZS Art Galerie / Wien, Galerie 422 / Gmunden, Kunstverein Baden – Baden mit Martha Jungwirth, Kulturverein Werfen, Galerie Eugen Lendl / Graz, Kunstforum Unterland / Neumarkt / Egna, ORF OÖ Landesstudio / Linz, NÖ Landesmuseum / St. Pölten, Museum Angerlehner / Thalheim, Lentos Kunstmuseum / Linz, Neue Galerie Graz Universalmuseum Joanneum, Kunstverein Steyr, Museum Liaunig / Neuhaus, MUSA – Museum auf Abruf / Wien, Galerie Goldener Engl / Hall in Tirol, Galerie Art House / Bregenz, Museum Moderner Kunst – Wörlen / Passau, Stadtmuseum Bruneck / Museo Civico di Bruneco, Art Mark Galerie / Wien, NÖ Landesgalerie / Krems, Customhouse / Westport

Werke befinden sich u.a. in:
Arthotek des Bundes, NÖ Landesmuseum, Lentos Kunstmuseum, OENB, Vienna Insurence Group, Museum Angerlehner, Lentos Kunstmuseum, Museum Liaunig, Neue Galerie Graz, OÖ Landesmuseum / Sammlung Rombold, Museum Stift Admont

Preise:
1985 Preis „Trend Art Spectrum“
1988 Förderungspreis des Landes NÖ
1995 Sandoz Kunstpreis
1998 Kulturpreis der Stadt Amstetten
2016 Artist in Residence, Westport, Irland



Siehe auch Eintrag bei Wikipedia: ().


Bücher

Helmut Swoboda

ISBN: 978-3-99126-069-1
27 x 21 cm, 72 Seiten, zahlr. vierfärbige Abb., Hardcover
€ 20,00
Neuerscheinung
Bestellen