Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

Leicht war das Leben in dem thibetanischen Dorf Tsampo nie. Nun hörte es auf.
Zwei Mönche überlebten das Massaker der Chinesen an ihrer sechzehnköpfigen Gemeinde. Zwei, das waren für die Verhältnisse viel.
Wenn zwei meditieren, sagten sie sich, kommt auch nichts heraus außer Liebe. Und sie liebten sich.
Kloakenficker, nannten die Chinesen die wenigen Mönche, die überlebt hatten.
Die Weite war verloren gegangen.
Wenn es keinen Menschen mehr gibt, gibt es auch keinen Buddha mehr. Das wussten die zwei Mönche. Gibt es keine Religion mehr. Nicht den Gott oder die Götter der anderen Religionen.