Warenkorb
0€ 0

Franz-Joseph Huainigg

http://franzhuainigg.at/

Kinderbuchautor, Medienpädagoge, Politiker und Journalist
Geboren 16.06.1966 in Paternion (Kärnten). Verheiratet mit Mag. Judit Marte-Huainigg. Zwei Kinder: Katharina (geb. 2002) und ­Elias (geb. 2008)
Seit einer Impfung im Babyalter Lähmung an beiden Beinen, die hochstieg. Lebt mit Elektrorollstuhl, Beatmungsgerät und Persönlicher Assistenz.


Studium:
Germanistik und Medienkommunikation an der Universität ­Klagenfurt (Mag.phil., 1991)
Germanistik und Medienkommunikation an der Universität ­Klagenfurt (Dr.phil., 1993)

Beruflicher Werdegang und Initiativen:
Aufbau des Dachverbandes „Selbsthilfe Kärnten“ (1990)
Gründung der Arbeitsgemeinschaft „Behindertenintegration Kärnten“ (1991)
Gestaltung zahlreicher Features, Ö1-Radioreihe „Hörbilder“ (1991–2000)
Gründung der Arbeitsgemeinschaft „Behinderte Menschen und ­Medien“ (1992)
Konzeption und Durchführung von Projekten zur praktischen ­Medienerziehung, insbesondere „Schülerradio 1476“ (Vertragsbediensteter, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und ­Kultur, Abteilung Medienpädagogik, seit 1993)
Aufbau des Lehrgangs „Integrativer Journalismus“, Kooperation mit dem Institut für Publizistik der Universität Wien, dem ORF und dem Kuratorium für Journalistenbildung (2001–2002)
Mitgestaltung von Dokumentationen, ORF-Fernsehreihe „Am Schauplatz“ (2002–2004)
Initiierung des Literaturpreis Ohrenschmaus (2007)
Gestaltung der Internetplattform www.rechtleicht.at zur Ermöglichung eines leicht verständlichen Zugangs zu Politik, Gesetzen, ­Demokratie (2013)
Gründung der Informationsplattform news.rechtleicht.at und Mitinitiierung der Inklusiven Lehrredaktion beim Kurier (2014/15)
Fachexperte für Inklusion und Sonderpädagogik im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Gründung des ­Consulting Board zur Beratung des Bildungsministers (2017–2018)
Beauftragter für Barrierefreiheit und Sozialaktionen im ORF (seit 2019)

Politische Funktionen:
Mitglied der Selbstbestimmt-Leben-Bewegung (seit 1990)
Vorstandsmitglied von „Integration Österreich“ (1995–2002)
Vorstandsmitglied von „Initiative Minderheiten“ (2000–2002)
Sprecher für Menschen mit Behinderungen der ÖVP (2002–2017)
Sprecher für Internationale Zusammenarbeit der ÖVP (2003–2017)
Obmann von „Ohrenschmaus. Verein zur Förderung der Literatur von Menschen mit Behinderungen“ (seit 2017)
Vorstandsmitglied „Aktion Leben“ (seit 2018)
Mitglied des Consulting Board II „Inklusion und Sonderpädagogik“ im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (seit 2021)

Publikationen (Auszug):
Maskerade dieser Welt, Europäischer Verlag, Wien, 1984
Lebe mich. Kärnten für Behinderte und ältere Menschen, Eigenverlag, ­Kärnten, 1989
Die Aufhebung der Zeit im Subjekt. Zur Denkstruktur in Bernhards Roman die „Auslöschung“, Diplomarbeit. Universität Klagenfurt, 1991
Wenn ich nicht wäre, wie ich bin, Verlag Heyn, Klagenfurt, 1991
Was hat’n der? Kinder über Behinderte, Eigenverlag, Kärnten, 1993
Speedy Conny oder: Als Conny, Zoppelhoppel und Speedy fliegen lernten, Kindertheaterstück, 1993
Heiler und Prophet: das Leben des Hans-Peter Paulussen und seine Vorhersagen mit Nostradamus, Silberschnur Verlag, 1992
Meine Füße sind der Rollstuhl, Ellermann Verlag, München, 1992, ­wiederaufgelegt: Verlag Ueberreuter, Wien, 2003
Fred hat Zeit, Gabriele Verlag, 1996
Schicksal täglich. Zur Darstellung behinderter Menschen im ORF, ­Studien-Verlag, Innsbruck, 1996
Muss es denn gleich Liebe sein. Eine Rollstuhlhochzeit, Verlag Heyn, Klagenfurt, 1997, neu aufgelegt 2001 – Autobiografie
Max malt Gedanken, Gabriele Verlag, 1999
O du mein behinderndes Österreich! Zur Situation behinderter Menschen, Verlag Drava, 1999
Ritter haben leicht lachen. Lebensbetrachtungen aus dem Rollstuhl, Ibera Verlag, Wien, 2001
Wir sprechen mit den Händen, Annette Betz Verlag, Wien, 2005
Wir verstehen uns blind, Annette Betz Verlag, Wien, 2005
Wer macht die Gesetze? Parlament und Politik in Österreich, Verlag Morawa, 2005, neu aufgelegt 2018
Auf der Seite des Lebens, Ibera Verlag, Wien, 2007
Gemeinsam sind wir klasse, Annette Betz Verlag, Wien, 2007
Auch Schildkröten brauchen Flügel, Verlag Ueberreuter, Wien, 2008 – Biografie
Papas Herz ist aus dem Takt, Annette Betz Verlag, Wien, 2008
Von meiner Zeit und deiner Zeit, Annette Betz Verlag, Wien, 2009
Atemlos. Florian hat Asthma, Annette Betz Verlag, Wien, 2010
Aus dem Bauch heraus. Pränataldiagnostik und behindertes Leben, mit Aktion Leben, Wiener Dom-Verlag, Wien, 2010
Wir lachen uns gesund, Wiener Dom-Verlag, Wien, 2010
Barrierefreies Wien. Lebens- und Mobilitätsratgeber für behinderte ­Menschen. Reihe Kleine Schlaue, Falter Verlag, Wien, 2011
Gemeinsam sind wir große Klasse, Sammelband vierer Kinderbücher, Verlag Ueberreuter, Wien/Berlin, 2014
Wahid will bleiben, Bibliothek der Provinz, Weitra, 2015 – Kinderbuch zur Flüchtlingsthematik
Mit Mut zum Glück, Verlag Ueberreuter, Wien, 2016
Unsere Welt, unsere Zukunft – Lesebuch zu den 17 Nachhaltigkeitszielen für Kinder und Jugendliche, Forum Umweltbildung, Wien, 2017



Foto: © Franz-Joseph Huainigg

Siehe auch Eintrag bei Wikipedia: ().



Bücher

Kann nicht schlafen

ISBN: 978-3-902416-94-0
21 x 15 cm, 120 Seiten, m. vierfärbigen Abb., Hardcover
€ 18,00
Momentan nicht lieferbar

Wahid will bleiben

ISBN: 978-3-99028-372-1
24 x 17 cm, 44 Seiten, zahlr. farb. Abb., Hardcover
€ 18,00
Lieferbar
Bestellen

Zu zweit ist weniger allein

ISBN: 978-3-99028-560-2
21 x 15 cm, 144 Seiten, m. farb. Abb., Hardcover, Halbleinen
€ 20,00
Lieferbar
Bestellen

Selbstbestimmt leben

ISBN: 978-3-99126-115-5
21,5 x 15,5 cm, 224 Seiten, zahlr. S/W-Abb., Hardcover
€ 24,00
Neuerscheinung
Bestellen