Warenkorb
0€ 0

Thomas Samhaber


geb. 1964 in Kärnten, aufgewachsen in Oberösterreich. Matura in Linz, Studium der Germanistik und Geschichte in Wien. Ab 1992 Mitarbeiter der Waldviertel Akademie, Projekt „Kulturen an der Grenze“, Studien und Umfragen zur Grenzöffnung. 1995: Vortrag an der Carleton University in Ottawa, Kanada. Teilnahme an Forschungsprojekten zur Geschichte der Grenzregion unter der Leitung von Hanns Haas, Oliver Rathkolb, Andrea Komlosy Niklas Perzi, Franz Pötscher. Recherche im Auftrag der Österreichischen Historikerkommission. Universitätslehrgang der Uni Klagenfurt: Abschluss zum Akademisch geprüften Regionalmanager. 2000 Geschäftsführer des Waldviertel Festivals. 2003 Firmengründung (ILD Agentur für Regionalentwicklung) mit Ehefrau Brigitte Temper-Samhaber: Organisation und Durchführung von ca. 300 Projekten.
Letzte Veröffentlichung: Begegnung an der Grenze. Milena Jesenská und Franz Kafka in Gmünd.



Bücher

Begegnung an der Grenze

ISBN: 978-3-99028-959-4
19,5 x 12,5 cm, 192 Seiten, zahlr. farb. u. S/W-Abb., Kt., Hardcover
€ 22,00
Lieferbar
Bestellen

Braustadt Weitra

ISBN: 978-3-99126-018-9
22,5 x 24,5 cm, 184 Seiten, zahlr. vierfärbige Abb., graph. Darst., Kt., Hardcover, fadengeheftet
€ 22,00
Neuerscheinung
Bestellen