Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

16 subversive Bemühungen, in die Geschichte der Großen und Mächtigen im nachhinein einzuschmuggeln, was ihr so offensichtlich fehlt: ein wenig Nachsicht mit den unvollkommenen Menschen. Natürlich möchte ich mich nicht mit den professionellen Historikern anlegen. Dafür habe ich viel zu viel Hochachtung vor ihnen.
Ihnen verdanken wir, dass wir heute so erstaunlich viel über unsere Ahnen wissen – jedenfalls bedeutend mehr als diese über uns. Und doch, denke ich, muss es uns nicht beschämen, wenn uns immer mal wieder in einer stillen Stunde der Verdacht beschleicht: Es könnte auch ganz anders gewesen sein.